Fantastic Holidays

Unforgettable Memories

Unsere Appartements

Liebevoll eingerichtete Zimmer im Stil des ländlichen Adels jedoch mit modernem Komfort

more »




Das Wappen über dem Torbogen stammt aus dem 17. Jahrhundert und geht auf die Familie v. Brandenstein / v.d. Schulenburg zurück

more »




Durch den Torbogen erreichen Sie den  Hauseingang und haben hierbei bereits einen Blick auf die Terrasse sowie unseren Garten.

more »

Follow Us

Hot Hotel Offers

Urlaub mit dem Pferd. »

Angeln an der alten Elbe. »

Tennisplatz in  4 km t. »

Sommerrodelbahn in Torgau. »

Radtouren »

Reisen von Schloss zu Schloss. »

Tagestouren nach Berlin, Potsdam, Leipzig, Wittenberg, Meißen und Dresden und vieles mehr »

 »

 »

 »

. »

Ausflugsziele

Torgau     

Einst Residenzstadt der Wettiner - wurde nach einem Brand im 15. Jahrhundert in der heutigen Form wieder aufgebaut und präsentiert sich mit ihrem Schloss als Renaissancestadt, die ihres Gleichen sucht. Der 30-jährige Krieg, Napoleon und der 1. + 2 Weltkrieg haben dieser Stadt nicht viel anhaben können und so begegnet uns hier auf Schritt und Tritt deutsche Geschichte in dieser wunderschönen alten Bausubstanz  (www.torgau.de)


Ostelbien


Verlassen sie Torgau über die Elbbrücke mit der B 183, gelangen Sie nach "Ostelbien", mit seinen Rittergütern und Herrenhäusern (allein zum kleinen Arzberg gehören noch 5 Herrenhäuser). Als erstes erreichen Sie Graditz mit seinem sächsischen Landesgestüt. Hinter Graditz verlassen Sie die B 183 und biegen nach rechts Richtung Triestewitz ein und gelangen dort zu unserem Schloss. Von hieraus können individuelle Rad- oder auch PKW-Touren unternommen werden.


Mit der Gierseilfähre nach Belgern. Hier besonders sehenswert die Bartholomäuskirche, in der Luther 1522 predigte. Das Rathaus mit dem "Roland" und die Postmeilensäule.


Dahlener Heide, Dübener Heide und Wermsdorf  mit seinem "Alten Jagdschloss" und dem "Neuen Jagdschloss", die Gneisenaustadt Schildau - Geburtsstadt des berühmten Generalfeldmarschalls Neidhardt von Gneisenau. Stellt sich auch als Stadt der Schildbürger vor. Der Ort Klitschen hat eine ganz besonders interessante Dorfkirche, die nach Anmeldung auch besichtigt werden kann und die Gänsebrunnenstadt Dommitzsch versprechen interessante Touren in der nächsten Umgebung.


Ideal ist Triestewitz auch als Ausgangspunkt für Tagestouren zu den Städten Berlin, Potsdam, Wittenberg, Leipzig, Meißen und Dresden, sowie zum Wörlitzer Park und vieles mehr.